Historisches Zimmer

das historische Rittergut Gnandstein

Wandeln auf den Spuren der Ritter!

Gnandstein ist ein Ort im Süden von Leipzig. Die Burgscheune Gnandstein liegt im Kohrener Land direkt neben der Burg Gnandstein und gehörte zu früheren Zeiten zum Rittergut.

 

Komfort im historischen Umfeld!

Übernachten Sie in komfortablen Doppelzimmern, die auch als Familienzimmer genutzt werden können.

Die Grundmauern der Burgscheune stammen aus dem 18. Jahrhundert,wurden denkmalsgerecht und hochwertig saniert und beherbergen seit 2021 ein Gruppenferienhaus.

Die genaue Zimmeraufteilung finden Sie hier!

Barocker Park

Unterhalb des Rittergutes befindet sich ein in Terrassen angelegter, ehemaliger Barockgarten, der in Teilen erhalten ist.

Geschichte

  • Herrensitz, genannt Heinricus et Cunradus fratres de Nannenstein (1228),

  • Gnannenstein bezeugt (1229),

  • Conrad von Einsiedel (genannt 1365),

  • Herren von Einsiedel (Besitzer Ende 14. Jahrhundert bis 1945),

  • als Rittersitz genannt (um 1402, 1445/47),

  • Burg und Rittergut (1551),

  • Rittergut (1858 und 1875),

  • Belagerung durch schwedische Truppen (1632)

 

Touristische Wege

Durch Gnandstein führen der Lutherweg und die Altenburg-Colditz-Radroute. Starten Sie Ihre Wanderung oder Ihre Fahrradtour am Gruppenferienhaus und genießen Sie die ländliche Umgebung.

Martin Luther...

bezeichnete die von Einsiedels als "... ein seltenes und einzigartiges Licht im Dunkel jenes verworrenen Adels dieses Jahrhunderts." In der spätgotischen Kapelle der Burg zeugt die Darstellung des predigenden Luther von diesen Ereignissen.

 

Sehenswertes in Gnandstein

Burg Gnandstein, Burgkapelle , Ev. Pfarrkirche

Danke für die Luftbilder an Tom Klöpzig - Fotografie mit Herz.